Strukturelle Merkmale des Lasttrennschalters

verkündet : TAIXIDatum : 2017-12-25Ansichten : 516

1. Lasttrennschalter modularer Aufbau, zum Schalten geeignet Ein- und Ausschaltkreis oder galvanische Trennung, oberhalb 1000A nur zur galvanischen Trennung.
2. Schalten mit Feder Energiespeicher, sofortige Freisetzung der Beschleunigung von Institutionen und ihre Kollegen ein- und ausschalten der parallelen Doppel-Kontakt-Struktur, die die elektrischen und mechanischen Eigenschaften des Produkts erheblich verbessert 3. Schalter mit glasfaserverstärkten ungesättigten Polyester-Formmassen und Handbedienung, mit hohen dielektrischen Eigenschaften, Schutz und zuverlässige Betriebssicherheit 4 Schalter mit 3-polig, 4-polig (3-polig + kann den Nullleiter ausschalten)
5. Die Vorderseite des Schalters ist mit einem Fenster markiert, aber der Kontakt des Aus-Zustand, entsprechend der Notwendigkeit, hinter dem Beobachtungsfenster, direkte Beobachtung des Kontaktausschaltzustandes vorzusehen, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Schalterbetriebs zu gewährleisten .
Der Griff 6 kann direkt an der Schalterbetätigung montiert werden (die als Schrankbetrieb bezeichnet wird), aber auch durch Verlängerung der Welle im Betrieb der Schaltschranktür (als Schaltschrankbetrieb bezeichnet), was eine einfache Bedienung ermöglicht 7. Entsprechend der Notwendigkeit, normalerweise geöffnete und normalerweise geschlossene Hilfskontakte und Installation der speziellen Fußboden- und Brettfrontverdrahtung nach Verdrahtung zur Verfügung zu stellen, um die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen 8. In der Break-Position "0", mit zwei vor drei Sperren, um den Griff zu verriegeln, um Missbrauch zu verhindern.